LOW-CARB-LEBENSMITTEL ÜBERSICHT

Hier findest Du eine Übersicht mit den besten LOW CARB Lebensmitteln für eine gesunde, kohlenhydratarme Ernährung für eine gesunde natürlich schlanke Vitalität.

GEMÜSESORTEN

zucchiniZucchini

Zucchini enthält einen sehr hohen Wasseranteil. Mangels eines Eigengeschmacks tritt es in Gemüsegerichten nicht in Erscheinung; es kann also „unbemerkt“ in viele Gerichte beigemischt werden, zumal es durchschnittlich nur um 7 Gramm Kohlenhydrate enthält.

 

 

blumenkohlBlumenkohl
Blumenkohl verfügt über eine bemerkenswert feste Konsistenz. Für einige gilt er als „der“ mikronährstoffreiche Ersatz für die begehrten Kartoffeln, die bekanntlich recht stärkehaltig sind. Neben den nur 5 Gramm Kohlenhydraten/pro 100 g Gemüse beinhaltet es sehr viele Antioxidanzien, also sehr wichtiger Grundlagen Deiner Stoffwechselprozesse innerhalb eines gesunden Körpers.

 

 

mangold

Mangold

Das beliebte Blattgemüse beinhaltet sehr wenige Kohlenhydrate; auf 100 Gramm finden wir nur 1 Gramm davon, darüber hinaus jedoch das wertvolle Vitamin K.

 

 

pilze

Pilze

Pilze weisen eine enorme Artenvielfalt auf. In vielen Küchen sind sie sehr begehrt, da eine mit ihnen angereicherte Mahlzeit lediglich 2 Gramm Kohlenhydrate mehr aufweist. Dennoch gelten sie als Immunsystemverstärker.

 

 

LOW-CARP FRÜCHTE

aprikosen

Aprikosen

Du befindest Dich gerade in einer Low-Carb-Diät? Und hast Hunger auf Süßes? Dann entscheide Dich für Aprikosen. Jede der Steinfrucht enthält nur etwa 4 Gramm Kohlenhydrate.

 

 

avokado

Avocado

Schon eine halbe dieser bekömmlichen Früchte beliefert Dich mit vielen einfach-ungesättigten Fettsäuren, fördert Deine Herzgesundheit und enthält obendrein nur ca. 8 Gramm Kohlenhydrate.

 

 

erdbeeren

Erdbeeren

Das Besondere dieser beliebten Beeren ist ihr überaus geringer Zuckeranteil – es soll sogar der geringste unter allen Früchten sein. Das „kaschiert“ natürlich den vergleichsweise hohen Anteil an Kohlenhydraten von ungefähr 11 Gramm auf 100 Gramm der Lieblingsbeere.

 

 

grapefruit

Rosa Grapefruit

Rosa Grapefruits sind vor allem bei allen von uns mit Blick auf einen hohen Vitamin C-Gehalt ein Favorit. Obendrein enthält eine ganze Frucht nur 18 Gramm an Kohlenhydraten.

 

 

 

FISCH & FLEISCH

seewolf

Seewolf

Seewolf gilt unter Fischkennern als überaus aromatisch und lässt sich auf sehr verschiedene Art zubereiten. Darüber hinaus versorgt er Dich mit hochwertigen Proteinen.

 

 

lachs

Lachs aus der Dose

Nun, „Dose“ an sich beinhaltet schon eine Qualitätseinschränkung gegenüber erstklassigem Frischfisch. Es heißt, der Lachs aus der Dose weise geringere Schwermetallbelastung auf als sein Dosennachbar Thunfisch. Vielleicht versorgt er Dich dennoch unkompliziert mit Protein.

 
huhn

Hähnchenschenkel

Wer denkt bei Hähnchenschenkeln schon noch an ein fitmachendes Nahrungsmittel? Sind sie jedoch saftig, können sie in der Tat für Dich als ein kohlenhydratarmer Ernährungslieferant infolge ihrer Fettkalorien eine gute Alternative zu beispielsweise magerem Brustfleisch sein.

 

 

truthahn

Truthahnfleisch

Das Fleisch gilt bei vielen Genießern als besonders schmackhaft. Es enthält eine Vielzahl der Aminosäurenbandbreite, womit es eine überaus interessante Quelle an Proteinen innerhalb einer Low-Carb-Diät darstellt.

 

 

schwein

Schweinefilet

Fitness und Schweinefleisch? Abgesehen von der auch für diese Fleischsorte im Angebot existierenden Qualitätsunterschiede, befindet sich in einem Filet vergleichsweise sehr viel Vitamin B. Empfehlenswert ist wie bei allen weißen und hellen Fleischsorten eine schonende Garung, da es sonst infolge des geringen Fettanteils sehr schnell trocken wird.

 

 

MILCHPRODUKTE

butter

Butter

Butter ist ein Naturprodukt und jeder Margarine vorzuziehen. Abgesehen davon, dass sie Deine Cholesterinwerte weit mehr positiv beeinflusst, enthält sie keine Kohlenhydrate und eignet sich somit auch sehr gut zur Verwertung im Rahmen einer Low-Carb-Diät.

 

 

eier

Eier:

Wer denkt beim Verzehr von Eiern schon daran, dass sie einen hohen Anteil an Antioxidanzien aufweisen, die wissenschaftlichen Studien zufolge schädliche freie Radikale in Deinem Körper einfangen und beseitigen. Außerdem fallen sie nur mit 0,5 Gramm Kohlenhydrate pro Stück ins Gewicht.

 

 

hu╠êttenka╠êseHüttenkäse

Dieser Käse zählt zu den Klassikern unter Brotaufstrichen: Hüttenkäse liefert sehr viel Casein, das unseren Körper mit Aminosäuren versorgt. Angegeben werden pro Becher auch nur 6 Gramm Kohlenhydrate – da jubeln alle Low-Carb-Anhänger

 

 

yogurt

Griechischer Yogurt

Er weist fast die gleichen Nährwerte wie klassischer Naturjoghurt auf; zieht aber wegen seiner deutlich cremigeren Konsistenz immer mehr Liebhaber an. Auch sein intensiverer Geschmack hat ihm zum Einzug in immer mehr Küchenpläne verholfen.

 

 

milch

Ziegenmilch

Ziegenmilch finden wir inzwischen zunehmend oft bei verschiedensten Anbietern. Die Tiere sind vergleichsweise anspruchslos, ernähren sich natürlich, und ihre Milch enthält Linolsäuren, die in unserem Körper dem Fettabbau dienen. Obendrein kommen auf einen Viertel Liter Milch nur 11 Gramm Kohlenhydrate, deutlich weniger als bei der Kuhmilch.

 

PFLANZENPROTEINE

tofu

Tofu

Tofu erfreut sich inzwischen nicht nur unter Vegetariern zunehmender Beliebtheit. Er lässt sich auf vielfältige Weise zubereiten und kann auch Low-Carb-Anhängern eine willkommene Abwechslung im Speisenplan bieten, da er nur 3 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm beinhaltet.

 

 

tempeh
Tempeh
Tempeh soll laut wissenschaftlicher Erkenntnisse verdauungsfördernde probiotische Kulturen enthalten, weshalb sich das aus fermentierten Sojabohnen bestehende Erzeugnis auch als Fleischersatz eignet. In der Regel wird es in Form von bratfertigen Pattys angeboten.

 

 

bohnen
Pinto Bohnen
Ob innerhalb oder außerhalb einer Fitnessgemeinde – Kürbiskerne sind ein beliebter Knabberspaß oder werden Salaten hinzugefügt. Sie werden ob ihrer sekundären Pflanzenstoffe und Fettsäuren geschätzt und enthalten abgesehen von 5 Gramm Kohlenhydraten auf 100 Gramm beachtlich viel Zink.

 

 

kürbiskerne

Kürbiskerne

Ob innerhalb oder außerhalb einer Fitnessgemeinde – Kürbiskerne sind ein beliebter Knabberspaß oder werden Salaten hinzugefügt. Sie werden ob ihrer sekundären Pflanzenstoffe und Fettsäuren geschätzt und enthalten abgesehen von 5 Gramm Kohlenhydraten auf 100 Gramm beachtlich viel Zink.

 

 

LOW CARB SNACKS

Wir leben im Zeitalter der Mobilitätsgesellschaft; egal ob dienstlich oder privat, ein Großteil von uns ist stets und ständig “auf Reisen“. Unabhängig jedoch davon wo wir uns befinden, benötigen wir nach wie vor grundlegende Nährstoffe, vor allem Eiweiße und Fette. Das heißt, auch unterwegs müssen wir diese ausreichend und angemessen unserem Körper zuführen

käsesticks

Käsesticks

Käsesticks enthalten oft weniger als 1 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm, so dass sie sich ebenso wie normaler Käse als Low-Carb-Snack eignen.

 

 

 

wallnüsse

Wallnüsse

Walnüsse sind für ihren hohen Anteil an Omega 3 und 6 Fettsäuren bekannt. Sie sind auch sehr reich an Kupfer, einem wichtigen Baustein für einen gesunden Energiestoffwechsel in Deinem Körper.

 

 

grünkohl

Grünkohl-Chips

Freunde von Snacks sollten einmal durch Grünkohl-Chips ihre Palette bereichern. Sie enthalten nämlich im Vergleich zu den weitverbreiteten Kartoffelchips lediglich ca. 10 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm. Zwischenzeitlich gibt es sie in zahlreichen, schmackhaften Varianten.

 

 

eierkuchen

Proteinpfannkuchen

Proteinpfannkuchen sind aus der Fitnessküche gar nicht mehr wegzudenken. Nur, wer denkt da schon an einen leicht zu transportierenden Snack? Die proteinreichen Teigfladen müssen also für unterwegs ein schnell zu verstauendes, handliches Format aufweisen. Backen wir uns kleine Pfannkuchen.

 

 

 

LOW CARB MEHL

 

mandelmehl
Mandelmehl
Da wir alle gerne naschen, bleibt der Hießhunger nach Gebackenem auch während einer Low-Carb-Diät nicht aus. Nutze am besten Mendelmehl für Pfannkuchen und ähnliches Gebäck.

 

 

amaranth

Amarant

Quinoa- wie auch Amarantsamen lassen sich überaus vielfältig für schmackhafte Mahlzeiten verwenden. Beide enthalten zudem fast alle Aminosäuren.

 

 

shiritaki

Shiritaki Nudeln

Nudelfreunde sehnen sich während einer Low-Carb-Diät natürlich nach einem kohlenhydratfreien Ersatz. Da triffst Du mit der Wahl der Asien kommenden Shirataki Nudeln die richtige Entscheidung. Sie enthalten keine Kohlenhydrate, und ihre Ballaststoffe stabilisieren darüber hinaus den Blutzuckerspiegel.

 

 

Low Carb Drinks

eistee

Ungesüßter Eistee

Meide auf jeden Fall Eistee aus der Kaufhalle. Er ist geradezu eine Zuckerbombe! Stelle Dir lieber selbst einen Tee ohne jeglichen Zucker her, den einfach abkühlen läßt oder auch in den Kühlschrank stellst.

 

 

mandelmilch

Ungesüßte Mandelmilch

Mandelmilch ist reich an Vitamin E, und mit weniger als 3 Gramm Kohlenhydratanteil auf ein Glas gerechnet, ist es im Rahmen einer Low-Carb-Diät eindeutig der Kuhmilch vorzuziehen.

 

 

ahornwasser

Ahornwasser

Ahornsirup ist ja wohl inzwischen allen von uns bekannt; Ahornwasser sagt wohl den wenigsten Menschen etwas. Dabei dient es als Grundlage zur Herstellung des Sirups und hat in seiner Ursprungsform – also vor der Verarbeitung – lediglich 3 Gramm Kohlenhydrate auf ca. ein Trinkglas voll. Für alle Cola-Anhänger also ein sehr bekömmlicher Ersatz.

 

tomatensaft

Tomatensaft

Tomatensaft erfreut sich großer Beliebtheit, auch unter Low-Carb-Diät Fans. Schon ein Glas des köstlichen Gemüsesaftes versorgt Deinen Körper mit vielen Mikronährstoffen und enthält dabei weniger als 10 Gramm Kohlenhydrate.